Berufsbildung

Berufliche Aus- und Fortbildung sind wichtig für Wachstum, Wohlstand, gesellschaftliche Teilhabe und internationale Wettbewerbsfähigkeit. Das berufliche Bildungssystem muss sich ständig weiterentwickeln und auf veränderte demografische, technologische und wirtschaftliche Entwicklungen reagieren, um seine Funktionen dauerhaft zu erfüllen und auch für junge Menschen attraktiv zu sein und ihnen die teils herausfordernden ersten Schritte in das Berufsleben zu ermöglichen. Denn die grundlegende Aufgabe des Berufsbildungssystems ist es, künftige Fachkräfte zu generieren.

Wir unterstützen diesen Prozess auf vielfältige Weise, angefangen mit der Analyse von Ausbildungsordnungen über die Begleitung von Modellvorhaben und Förderprogrammen bis hin zur Beratung von Bildungseinrichtungen und fördernden Institutionen. Mit unserer Expertise und langjährigen Erfahrung beraten wir zudem kompetent zu struktur- und infrastrukturpolitischen Fragen.

Meldungen zum Thema

Berufsbildung
21.11.2023

InterVal nimmt im Auftrag des BMBF Förderstipendien für zukünftige Fach- und Führungskräfte unter die Lupe

Eine wichtige Forschungsaufgabe hat die InterVal GmbH mit der externen Evaluation der Förderprogramme „Weiterbildungsstipendium“ und „Aufstiegsstipendium“ übernommen. Auftraggeber der Studie ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), das mit diesen Förderungen besonders begabte junge Berufseinsteigerinnen und -einsteiger sowie engagierte Fachkräfte mit Berufserfahrung bei der Weiterbildung unterstützt.

zum Artikel
BerufsbildungGesetzesevaluationen
20.10.2023

InterVal unterstützt das BIBB bei der Evaluation des novellierten Berufsbildungsgesetzes

Mit einer deutschlandweiten Befragung von zuständigen Stellen für Aus- und Fortbildungsprüfungen zu den Auswirkungen der jüngsten Novellierung des Berufsbildungsgesetzes (BBiG) unterstützt InterVal das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) bei der Evaluation der 2020 in Kraft getretenen Gesetzesänderung. Diese hat unter anderem die Entlastung ehrenamtlicher Prüfungsausschüsse durch die Neuregelung von Prüfungsabnahmen zum Ziel. Durch diese und weitere Neuerungen soll das novellierte BBiG das Berufsausbildungssystem an aktuelle Entwicklungen anpassen und die Berufsausbildung attraktiver gestalten.

zum Artikel
BerufsbildungDigitalisierungInnovationspolitik
29.06.2023

InterVal gibt beim „Zukunftsforum Überbetriebliche Ausbildung“ Einblicke in die Forschungsarbeit zur Förderung digitalisierter Berufsausbildung

Mit einem Vortrag über Erfolge und Wirksamkeit des Förderprogramms zur Digitalisierung Überbetrieblicher Ausbildungsstätten (ÜBA) und Kompetenzzentren beteiligt sich die InterVal GmbH am „Zukunftsforum Überbetriebliche Ausbildung“, einer Fachkonferenz in Berlin, zu der das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) einlädt.

zum Artikel
Berufsbildung
15.05.2023

Ergebnisse unserer Studie führen zur Anpassung von Potenzialanalysen im BOP

Potenzialanalysen für Schülerinnen und Schüler sind seit dem Jahr 2010 ein Element des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Berufsorientierungsprogramms BOP. Im Auftrag des Bundesinstituts für Berufsbildung hat InterVal im Jahr 2020 eine komplexe Experimentalstudie zur Wirksamkeit unterschiedlicher Ansätze der Potenzialanalysen abgeschlossen. Nun sind aufgrund dieser Ergebnisse die Qualitätsstandards für die im BOP umzusetzenden Potenzialanalysen überarbeitet worden. Ein Artikel in der Ausgabe 2/2023 der Fachzeitschrift BWP beschreibt Hintergründe dieses Transfers in die Praxis.

zum Artikel

Unser Spezialistenteam zum Thema

Dr. Stefan Ekert

Senior Researcher
Geschäftsführer

s.ekert@interval-berlin.de

Dipl.-Soz. Kristin Otto

Senior Researcher
Team Lead

k.otto@interval-berlin.de

Dr. Jörn Sommer

Senior Researcher
Prokurist

j.sommer@interval-berlin.de